Seyo – Klare Sicht Lyrics (feat. Nina Richel)

SEYO:
Die einzig wahre liebe, ich habe sie längst gefunden
Sie bleibt immer bei mir auch in meinen schwersten Stunden
SEYO:
Die einzig wahre liebe, ich habe sie längst gefunden
Sie bleibt immer bei mir auch in meinen schwersten Stunden
Mein Herz, für sie würde ich mich umbringen, denn sie will nur das ich glücklich und gesund bin
Sie guckt nicht wieviel Geld ich hab
Was hätte ich nur ohne dich auf dieser Welt gemacht?
Das letzte was sie will ist mich am Boden zu sehen
Dich hat es nur einmal unter Billionen gegeben
Diese Worte, haben zu wenig Gewicht um zu beschreiben wie edel du bist
Du hast mir bei gebracht zu gehen, zu reden, zu schreiben, zu lesen und das Tränen Vergehen
In deinen Armen bleibe ich der stärkste Junge
Jeder Schmerz vergeht durch deinen Kuss auf meine Wunden
Die Menschen können reden wie sie wollen, ohne dich Mama wär das Leben nicht vollkommen

Hook [Nina Richel]:
Durch euch atme ich
Ihr gebt mir klare Sicht
Und egal was passiert ihr seid da für mich
Und egal wie weit der Weg auch ist es gibt nichts was unsern [?] zerbricht

SEYO:
Die einzig wahre liebe, ich habe sie längst gefunden
Sie bleibt immer bei mir auch in meinen schwersten Stunden
Tut mir Leid wenn ich immer wieder stress mach
Und für die Tage wo ich dich zu sehr verletzt hab
Du hast mir früh bei gebracht wie das Leben ist
Und ich weiß du sieht in mir dein Ebenbild
Doch Papa du Bleibst unerreichbar
So ein reines Herz schenkt Gott nur einmal
Kein Problem ich bewahre meinen Stolz, denn diesen Sprössling hat ein Ehrenmann gezeugt
Du hast mir bei gebracht, zu denken, zu kämpfen, zu geben, zu schenken und das schlechte zu beenden
In meinen Augen bleibst du ein Superheld
Und ich werd glücklich weil du nur an gutes denkst
Die Menschen können reden wie sie wollen und dich Papa wär das Leben nicht vollkommen

Hook 2x [Nina Richel]:
Durch euch atme ich
Ihr gebt mir klare Sicht
Und egal was passiert ihr seid da für mich
Und egal wie weit der Weg auch ist es gibt nichts was unsern [?] zerbricht

Wer hoch fliegt fallt tief – Capital Bra songtexte

Songtexte Capital Bra – Wer hoch fliegt fallt tief

Mama hat gesagt: „Wer hoch fliegt fallt tief.“
Ich komm’ von der Straße, Bratan, was für Rapbeef?
Damals wollte keiner Selfies
Wer hoch fliegt, fällt tief
Mama hat gesagt: „Wer hoch fliegt, fällt tief.“
Ich komm’ von der Straße, Bratan, was für Rapbeef?
Damals wollte keiner Selfies
Wer hoch fliegt, fällt tief.

Ah, ah, dieses Leben ist ‘ne Nutte, du brauchst nix erwarten
Natürlich tut es weh, wenn deine Brüder dich verraten
Ich bin am packen, so lang, bis sie mich packen
Schick’ Geld an die Verwandten und geh’ Nasen zieh’n mit Schlampen
Berlin und nicht Kanten, Gangbang mit drei Weiber
Und es wird funny, funny wie mit Schweinsteiger
Du sagst, „Hip-Hop ist Amerika.“, du scheiß Neider
Kein Problem, dann bin ich deutscher Fillialleiter
Keine Zeit zu warten, Bratan, ich brauch’ volle Taschen
Und meine Mama braucht ein schönes Haus mit fünf Etagen
F**k die Rapper, was für reden, Bratan? Lass sie blasen
Ihr seid keine Gangster, ihr seid Opfer, die sich selbst verarschen
Alle klatschen, der Bratan redet Klartext
Schlampen in Latex blasen für’n paar Packs
Maske runter, Bratan, ich mach’s jetzt
In den Juwi mit dem A6, brrraaa.

Mama hat gesagt: „Wer hoch fliegt fallt tief.“
Ich komm’ von der Straße, Bratan, was für Rapbeef?
Damals wollte keiner Selfies
Wer hoch fliegt, fällt tief
Versuri-lyrics.info
Mama hat gesagt: „Wer hoch fliegt, fällt tief.“
Ich komm’ von der Straße, Bratan, was für Rapbeef?
Damals wollte keiner Selfies
Wer hoch fliegt, fällt tief.

Damals war es anders, jeden Tag vor Kripos abgehau’n
Heute kauf’ ich mir ein’n X6 in Monacoblau
Um mich sind tausend Frau’n, alles ist bunt und glitzert
Fahr so schnell du willst, Kolleg, ich zahl’ den Blitzer
Kripos, die klein’n Wichser, stell’n mir wieder Fragen
Sagen, da kommst du nicht raus wie ein Widerhaken
Ich werd’ es wieder machen, lass’ die Scheine reden
Oh Kolleg, was für ein geiles Leben!

Mama hat gesagt: „Wer hoch fliegt, fällt tief.“
Ich komm’ von der Straße, Bratan, was für Rapbeef?
Damals wollte keiner Selfies
Wer hoch fliegt, fällt tief
Mama hat gesagt: „Wer hoch fliegt, fällt tief.“
Ich komm’ von der Straße, Bratan, was für Rapbeef?
Damals wollte keiner Selfies
Wer hoch fliegt, fällt tiefff.
Capital Bra songtexte
Video tief

Matador – Capo feat. Tommy songtexte

Songtexte Capo – Matador

Órale, órale, einmal ein Vato, für immer Vato Loco
Órale, órale, alles fing an mit dem ersten Paket Coco
¡Arriba, arriba! Stirb für dein’n Bruder! Sangre por sangre
¡Ándale, ándale! Yallah, Azzlack, santila, vamos, los!
Schluss mit Palaver, der Azzlack-Kommandant spricht, du Pisser!
Ohne Tote kein’n Frieden, seid ihr euch da wirklich sicher?
Gezählt sind die Schüsse, gezählt sind die Tage
Gezählt sind die Schüsse und jede meiner Kugeln trägt dein’n Namen
Wechsel’ die Straße, Mainhattan-Gang-City
Piraten, zwanzig Jungs in der Villa und Jackie im Magen
Wir leben, wir sterben, hm, was willst du schon machen?
Wir leben, wir sterben und der Einzige, den wir fürchten, hat uns erschaffen.(matador)

Karawanen von Luxuswagen parken
Vor dem Tor
Mediterraner Duft liegt in der Luft, so schön
Doch sieh dich vor
Die Jungs, die hier grad tanzen, hab’n den Tod im Nacken
Doch bevor
Etwas passiert, feiern wir, dass hier niemand Angst hat
Matador!

Die Luft ist heiß, die Kiddies spielen mit den Aufpassern vor’m Anwesen
Tommy gibt eine Party, dicke Ferraris, die Milieugrößen fahren vor
Wunderschöne Frau’n aus jedem Land, braungebrannt
Warten schon auf der Terrasse, hombre, heiter vom Rosé
Revolver liegen rum, zischen Zigarre, Remy Martin, hol dir Money, Money,
Jetzt sieh in die Augen der Leute, denen sie gehören, achte auf die Blicke und du verstehst!
Hast du geseh’n, hast du geseh’n versuri-lyrics.info
Pläne werden geschmiedet bei Sommernacht
Hammer Piece à la Colombia
Whiskey kommt langsam ins Blut, fühlen uns gut
Tijara geklärt, also sind jetzt die Frauen dran
Kein Problem, der Gastgeber ist Casanova
Posiert im 911er, Teufelsgrinsen, Vollgold-Daytona.

Karawanen von Luxuswagen parken
Vor dem Tor
Mediterraner Duft liegt in der Luft, so schön
Doch sieh dich vor
Die Jungs, die hier grad tanzen, hab’n den Tod im Nacken
Doch bevor
Etwas passiert, feiern wir, dass hier niemand Angst hat
Matadorrr!
Capo songtexte
Video Capo